Obst + Gemüse

Gemüse & Obst – die zweite, wichtige BARF-Grundlage
Neben den tierischen Komponenten bilden Gemüse und Obst beim BARFen von Hunden die zweite, wichtige Grundlage der Rohernährung. Gemüse und Obst ersetzen den Magen-Darm-Inhalt des Beutetieres und liefern dem Hund Faserstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Enzyme, Vitamine und Mineralien.
Obst und Gemüse werden bei BARF für Hunde normalerweise roh und in pürierter oder sehr klein geschnittener Form beigemischt. Sind jedoch gewisse Gemüse- und Obst-Sorten frisch nicht immer erhältlich oder schlichtweg zu unhandlich für unterwegs oder die Ferienvertretung, bilden Obst und Gemüse in getrockneter Form eine praktische, gesunde Alternative. Entdecken Sie unser breites Sortiment mit diversen Lieferanten unseres Vertrauens.
Haben Sie Fragen zu BARF? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Zudem bieten wir ganz persönliche BARF-Pläne an, erstellt von unseren zertifizierten BARF-Ernährungsberatern und individuell abgestimmt auf Ihre Fellnase oder Ihren Kater.

Produktanzahl: 43